VSAA-Stellungnahme zur BGSA-Revision